Hopp Schwyz


Der EHC Seewen unterstützt die Aktion HOPP SCHWYZ

Das ist «Hopp Schwyz»

WAS
Hopp Schwyz ist das Motto unseres Impulsprogramms für die Schwyzer Wirtschaft. Es soll uns allen den Optimismus zurückbringen und dazu ermutigen, innerhalb des Kantons einzukaufen, zu investieren und die Freizeit zu verbringen.

WARUM
Die Coronavirus-Pandemie und der damit verbundene Stillstand haben die Schwyzer Wirtschaft empfindlich getroffen. Viele Betriebe erlitten grösste Einbussen, tausende Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer leisten Kurzarbeit oder haben sogar die Kündigung erhalten.

Inzwischen hat eine gewisse Erholung eingesetzt, aber etliche Wirtschaftszweige sind noch weit von früheren Umsätzen entfernt. Alle diese Faktoren sprechen für ein Impulsprogramm. Denn es ist sinnvoller und kostengünstiger, mit gezielten Massnahmen die Wirtschaft anzukurbeln, als später die Folgen ? Firmenkonkurse oder Arbeitslosigkeit ? bekämpfen zu müssen.

WER
Auftraggeber des Impulsprogramms ist der Kanton Schwyz. Gesteuert und umgesetzt wird das Programm durch das Amt für Wirtschaft in enger Zusammenarbeit mit kantonalen Verbänden und Tourismusverantwortlichen. Das Budget wurde am 27. Mai durch den Kantonsrat mit 85 zu 5 Stimmen genehmigt.

WIE
Mit einem Motto, das Mut macht und Optimismus verbreitet.
Mit Plakaten, Flaggen und Megapostern, die das Motto im ganzen Kanton sichtbar machen.
Mit einer Zeitung, die über Aktionen, Massnahmen und Fortschritte informiert.
Mit kostenlosen Werbemitteln für Gastronomie und Gewerbe.
Mit Social-Media-Spots und viralen Challenges.
Mit einer Tourismus-Kampagne innerhalb und ausserhalb des Kantons.

WANN
Die Kampagne ist am 24. Juni gestartet und läuft voraussichtlich bis Ende Jahr. Je nach Wirtschaftslage und Pandemie-Entwicklung kann sich diese Planung auch noch ändern.


Webseite:      hopp-schwyz.ch




 Cup-Duell gegen den HC Davos!!


Wir freuen uns auf das Cup-Duell gegen den Traditionsverein HC Davos!

Das Spiel wird voraussichtlich am 15. oder 16. September 2020 stattfinden. Weitere Informationen werden folgen...




 Auslosung der 1/16 Final / des Swiss Ice Hockey Cup


Auslosung der 1/16 Final Paarungen des Swiss Ice Hockey Cup, live am Donnerstag 25. Juni 2020 um 18:00 - 18:30 Uhr auf www.teleclubzoom.ch (kostenlos)! 


Der EHC Seewen ist in der Gruppe Ost und einer dieser Gegner wird am 15. oder 16. September im Zingel auf uns treffen:
HC Davos, HC Ambrì-Piotta, EHC Kloten, HC Lugano, SC Rapperswil-Jona Lakers ode die ZSC Lions


 Röbi Küttel kehrt zurück zum EHC Seewen!


Der EHC Seewen freut sich sehr, dass Röbi Küttel in der kommenden Saison als Assistenztrainer von Leo Schumacher amten wird. Röbi Küttel war bis letzten Dezember Headcoach des HC Luzern, mit welchem er den Sprung von der 2. Liga in die 1. Liga machte. Davor war Röbi beim EHC Seewen mehrere Jahre als Assistenztrainer und auch über sechs Jahre als Headcoach tätig. Wir begrüssen Röbi zurück bei seinem Stammverein und freuen uns auf das Trainerduo Schumacher/Küttel.

Zudem wird auch der 20-jährige Stürmer David Herger ins Kader integriert. Herger stammt aus unserem Nachwuchs und war letzte Saison eine der Teamstützen unserer HCI-Junioren. In 34 Spielen steuerte er 12 Tore und 20 Assists zur erneuten Playoff-Qualifikation bei. Wir heissen David Herger recht herzlich Willkommen in der 1. Mannschaft.


Kader 2020/21 (Stand: 21.06.2020)

Torhüter:
Christian Schön
Ciril Seifert

Verteidiger:
Robin Büeler
Tim Büeler
Marek Cerveny
Janis Egger
Levin Jossen
Maurus Michel
Jannis Reichmuth
Simon Schnüriger

Stürmer:
Mathias Arnold
Jann Bettinaglio
Timo Christen
David Herger
Jonas Fries
Rino Gisler
Jonas Grätzer
Fabio Langenegger
Michael Leu
Yannic Noll
Ramon Schnüriger
Sandro Steiner
Roman Wellinger
Claudio Zurkirchen

Staff:
Leo Schumacher (Headcoach)
Röbi Küttel (Assistenztrainer)




 Trainingslager Elite/Top Spieler/-innen und Torhüter U-15 bis U-20


Mo 13.07.2020 bis Fr 17.07.2020 in Davos GR
20 Einheiten mit umfassender Athletik, erweiterten Skills- sowie Entscheidungstrainings
Videoanalysen, Theorien, Aufgaben und einen Bericht pro Teilnehmer
Ganze Woche CHF 600, Einzeltage CHF 120 sind möglich

Detailierte Infos im Anhang !




CORONA Schutzkonzept ist eingehalten
Anfragen und Anmeldungen mit Formular auf https://peisports.ch/kontakt/der oder an petereichhorn@hotmail.com senden www.peisports.ch



 Infobrief No 2 Interessenten Trainingslager Davos Juli 2020.pdf