News


 Hopp Schwyz


Der EHC Seewen unterstützt die Aktion HOPP SCHWYZ

Das ist «Hopp Schwyz»

WAS
Hopp Schwyz ist das Motto unseres Impulsprogramms für die Schwyzer Wirtschaft. Es soll uns allen den Optimismus zurückbringen und dazu ermutigen, innerhalb des Kantons einzukaufen, zu investieren und die Freizeit zu verbringen.

WARUM
Die Coronavirus-Pandemie und der damit verbundene Stillstand haben die Schwyzer Wirtschaft empfindlich getroffen. Viele Betriebe erlitten grösste Einbussen, tausende Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer leisten Kurzarbeit oder haben sogar die Kündigung erhalten.

Inzwischen hat eine gewisse Erholung eingesetzt, aber etliche Wirtschaftszweige sind noch weit von früheren Umsätzen entfernt. Alle diese Faktoren sprechen für ein Impulsprogramm. Denn es ist sinnvoller und kostengünstiger, mit gezielten Massnahmen die Wirtschaft anzukurbeln, als später die Folgen ? Firmenkonkurse oder Arbeitslosigkeit ? bekämpfen zu müssen.

WER
Auftraggeber des Impulsprogramms ist der Kanton Schwyz. Gesteuert und umgesetzt wird das Programm durch das Amt für Wirtschaft in enger Zusammenarbeit mit kantonalen Verbänden und Tourismusverantwortlichen. Das Budget wurde am 27. Mai durch den Kantonsrat mit 85 zu 5 Stimmen genehmigt.

WIE
Mit einem Motto, das Mut macht und Optimismus verbreitet.
Mit Plakaten, Flaggen und Megapostern, die das Motto im ganzen Kanton sichtbar machen.
Mit einer Zeitung, die über Aktionen, Massnahmen und Fortschritte informiert.
Mit kostenlosen Werbemitteln für Gastronomie und Gewerbe.
Mit Social-Media-Spots und viralen Challenges.
Mit einer Tourismus-Kampagne innerhalb und ausserhalb des Kantons.

WANN
Die Kampagne ist am 24. Juni gestartet und läuft voraussichtlich bis Ende Jahr. Je nach Wirtschaftslage und Pandemie-Entwicklung kann sich diese Planung auch noch ändern.


Webseite:      hopp-schwyz.ch